Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball HBW startet in die Vorbereitung

Von
Auf diese Neuzugänge setzt der HBW Balingen-Weilstetten in der kommenden Saison: René Zobel, Diogo Oliveira, Lukas Saueressig, Jonas Baumeister, Benjamin Meschke, Marcel Niemeyer und Romas Kirveliavicius (von links). Foto: Kara

Mit der vollen Kapelle ist Handball-Zweitligist HBW Balingen-Weilstetten in die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 gestartet. In der Balinger Sparkassen-Arena flogen am Mittwochabend zum ersten mal die Bälle.

Viel Zeit bleibt Jens Bürkle nicht, sein Team auf die kommende Runde einzustimmen, bereits in fünf Wochen steht beim Final-First-Turnier im DHB-Pokal das erste Pflichtspiel auf dem Programm. "Wir werden zügig Gas geben, wollen die Abwehr noch stabiler und mit schnellen Beinen hinbekommen, insgesamt ein höheres Tempo anschlagen und schon viel im Hinblick auf die Taktik arbeiten", sagt Trainer Jens Bürkle.

Primäres Ziel: die Integration von Rückraumspieler Romas Kirveliavicius, den Kreisläufern Benjamin Meschke und Marcel Niemeyer – Bürkle: "Mit ihnen haben wir drei neue Spieler im Mittelblock der ›Abwehr" – sowie Spielmacher Diogo Oliveira. Die aus der Drittliga-Mannschaft aufgerückten Lukas Saueressig, René Zobel und Keeper Jonas Baumeister hingegen betreten beim HBW I kein Neuland, sie trainierten schon in der zurückliegenden Saison regelmäßig mit und hatten ihre Einsätze in der Liga.

Bereits am Samstag steht für die Mannschaft das erste Testspiel auf dem Programm. Ab 18 Uhr ist der HBW in der Roßbergsporthalle beim Südbadenliga-Absteiger TV St. Georgen zu Gast.

Danach stehen das Marktplatzturnier in Esslingen (Freitag und Samstag, 20. und 21. Juli), der Sparkassen-Cup des TSV Altensteig (Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juli) sowie die Partien gegen den französischen Erstligisten Sélestat (Freitag, 3. August in Freiburg) und den Österreichischen Top-Klub Alpla HC Hard (Donnerstag, 9. August, Sparkassen-Arena Balingen) auf dem Plan. "Die Spiele sind mir schon sehr wichtig. Bei aller Arbeit wollen wir nicht übermüdet in die Partien gehen", sagt Coach Bürkle.

Am Samstag, 25. August, geht es für den HBW im Auswärtsspiel beim VfL Lübeck-Schwartau (19 Uhr, Hansehalle) um die ersten Punkte. Dann gibt es auch ein Wiedersehen mit Sigtryggur Dadi Rúnarsson, der sich nach nur einer Saison bei den Schwaben dem VfL angeschlossen hat. Eine Woche später kommt Aufsteiger HSV Hamburg in die Balinger Sparkassen-Arena.

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison bestreitet das Bürkle-Team am Samstag, 18. August im Halbfinale des Final-First-Turnier um den DHB-Pokal gegen den gastgebenden Drittligisten TSG Haßloch. Im Falle eines Ergfolgs geht es Tags darauf gegen den Sieger der Partie Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz.

Ergebnisse vom 19.04.2018 - 22.04.2018

18:00Bietigheim - Konstanz30 : 22
 
18:00Rhein-Vikings - EHV Aue21 : 24
18:00Coburg - Eisenach30 : 32
18:00Bal.-Weilst. - Rimpar27 : 18
18:00VfL Lübeck-Schwartau - HSG Nordhorn-Lingen26 : 20
18:00Eintr. Hagen - Hamm-Westfalen29 : 33
18:00TuSEM Essen - Emsdetten26 : 24
18:00HC Elbflorenz - Saarlouis30 : 26
18:00Dessau-Roßlau - Hildesheim33 : 30
18:00Bergischer HC - Wilhelmshaven35 : 22
 
18:00Emsdetten - Bergischer HC-
18:00Wilhelmshaven - VfL Lübeck-Schwartau-
18:00Konstanz - Coburg-
18:00Eisenach - HC Elbflorenz-
18:00HSG Nordhorn-Lingen - TuSEM Essen-
18:00Hildesheim - Eintr. Hagen-
18:00Saarlouis - Rhein-Vikings-
18:00EHV Aue - Bal.-Weilst.-
18:00Hamm-Westfalen - Dessau-Roßlau-

Tabelle

STorePkt.
1. Bergischer HC31  926:743 58:4
2. Bietigheim31  946:823 51:11
3. VfL Lübeck-Schwartau31  796:747 43:19
4. Coburg31  833:775 40:22
5. Bal.-Weilst.31  879:775 39:23
6. Rimpar31  830:782 39:23
7. Hamm-Westfalen31  865:799 38:24
8. HSG Nordhorn-Lingen31  804:807 35:27
9. Emsdetten31  889:867 34:28
10. TuSEM Essen31  844:838 30:32
11. Dessau-Roßlau31  808:858 28:34
12. HC Elbflorenz31  780:818 27:35
13. Eintr. Hagen31  822:881 26:36
14. Rhein-Vikings31  702:769 24:38
15. Wilhelmshaven31  815:880 23:39
16. EHV Aue31  820:889 20:42
17. Eisenach31  789:838 19:43
18. Konstanz31  834:893 18:44
19. Hildesheim31  759:843 16:46
20. Saarlouis31  786:902 12:50
Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading