Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball HBW II geht seinen Weg weiter

Von
Der Sportliche Leiter Björn Kalenbach, die Neuzugänge Fynn Beckmann, Falk Kolodziej, Eric Seeger, Luis Villgrattner, Trainer André Doster und der HBW-Vorsitzende Dietmar Foth (von links) sind bereit für Saison 2016/17. Foto: Kara

Auf Kontinuität setzt das Perspektivteam des Handball-Bundesligisten HBW Balingen, das sich nach dem erfolgreichen Klassenerhalt seit Mittwochabend auf die siebte Saison in der 3. Liga vorbereitet.

"Wir gehen weiterhin mit Trainer André Doster und einem wenig veränderten Kader in die neue Spielzeit", sagte der HBW-Vorsitzende Dietmar Foth, bei der Teamvorstellung in der Balinger Sparkassen-Arena.

"Was mich besonders freut, ist dass wir mit Lukas Saueressig, Jan Bitzer, Tim Nothdurft und Mario Ruminsky vier Spieler aus der A-Jugend der JSG Balingen-Weilstetten im Drittligateam haben", so Foth weiter – "Damit führen wir den seit sechs Jahren eingeschlagenen Weg, A-Jugendliche an die Drittliga- und auch an die Bundesligamannschaft heranzuführen, erfolgreich weiter." Ebenfalls zum Drittligakader zählen die beiden Jugendnationalspieler Luis Villgrattner und Erik Seeger, die auch noch für die A-Jugend der JSG spielen dürfen. Weitere Verstärkung erhält das Perspektivteam von den drei externen Neuzugängen Fynn Beckmann (SG BBM Bietigheim), Falk Kolodziej (HSC Bad Neustadt) und Michael Seiz (TVB 1898 Stuttgart).

"Wir rechnen mit einer schweren Saison, weil wir auch an Qualität verloren haben", weiß Foth. Der beste Torschütze Gregor Thomann schloss sich dem Zweitliga-Aufsteiger HSG Konstanz an, und Jan Remmlinger hat es ins Bundesligateam geschafft. Ebenfalls nicht mehr dabei sind Kai Augustin (Ziel unbekannt), Timo Hildebrand (pausiert), Johannes Stumpf (TuS Fürstenfeldbruck) und Maximilian Zech (TSG Haßloch). "Wir gehen wieder mit einer extrem jungen Mannschaft in die Saison, unser Ziel ist erneut der Klassenerhalt", so Foth.

Trainer André Doster zeigt sich mit seiner neuen Mannschaft zufrieden. "Erik Seeger soll aus dritter Torhüter kontinuierlich an den Aktivenbereich herangeführt werden. Luis Villgrattner spielt dagegen schon eine intensivere Rolle in unseren Planungen", erläutert der 32-Jährige. "Mit Beckmann, Kolodziej und Seiz haben wir drei junge, talentierte Spieler als Neuzugänge nach Balingen geholt, die auch schon Erfahrungen aus der 3. oder der 1. Liga vorweisen können." Wichtig ist für den HBW-Trainer, dass der Verein bei der Kaderzusammenstellung auf Kontinuität gesetzt hat. "Es ist gut, dass wir nicht jedes Jahr komplett bei Null anfangen müssen. Ich denke, wir haben ein gutes Team. Ich freue mich auf meine Aufgabe." Auch Björn Kalenbach,Sportlicher Leiter, ist überzeugt: "Wir haben eine gute Mischung gefunden."

Die Zeit der Saisonvorbereitung hat Doster in zwei Blöcke aufgeteilt. "Im ersten Teil liegen die Schwerpunkte im athletischen und im Ausdauerbereich. Der zweite Block erfolgt dann nach der Urlaubsphase, vier Wochen vor Saisonbeginn. Da geht es dann um Taktik, Spielverständnis und die Feinabstimmung." Des Weiteren bestreitet der HBW II sieben Trainingsspiele; zwei davon werden öffentlich ausgetragen: am 8. Juli gegen die HSG Konstanz und am 11. August gegen den TV 1893 Neuhausen. Zudem bezieht der HBW II ein Trainingslager ins Ötztal, ehe dann am 3. September das erste Saisonspiel gegen den TV Oppenweiler ansteht.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading