Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball HBW Balingen-Weilstetten ist wieder erstklassig

Von
Das letzte Heimspiel wird eine Party werden. Foto: Bartler-Team

Der HBW Balingen-Weilstetten hat es geschafft und ist zurück in der 1. Handball-Bundesliga.

Nach dem 27:23-Sieg des HBW beim TV Emsdetten am Freitag verlor Verfolger Coburg am Samstag gegen den ASV Hamm-Westfalen mit 23:32 und verabschiedete sich aus dem Aufstiegrennen. 

Damit stehen zwei Spieltage vor Toresschluss die "Gallier von der Alb" und die HSG Nordhorn-Lingen als Aufsteiger fest. Die beiden Erstplatzierten der 2. Liga haben zwei Spieltage vor Saisonschluss sechs beziehungsweise fünf Punkte Vorsprung 

Der HBW Balingen-Weilstetten kehrt zwei Jahre nach dem Abstieg ins Oberhaus zurück.

Das Rennen um die Meisterschaft könnte die Bürkle-Elf am kommenden Samstag für sich entscheiden. Mit einem Heimsieg gegen den VfL Eintracht Hagen bei gleichzeitiger Niederlage der HSG Nordhorn-Lingen gegen Bayer Dormagen wäre der Titel unter Dach und Fach. 

Artikel bewerten
7
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.