Göppingen - Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen und Trainer Magnus Andersson setzen ihre Zusammenarbeit fort. Wie der Verein am Samstagabend am Rande des 27:17 (11:12) gegen Bietigheim mitteilte, verlängerte der Schwede seinen Vertrag vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 2018. Der 49-jährige Andersson kam im Sommer 2014 von Malmö HK nach Göppingen. Sein Club liegt derzeit auf Platz fünf der Tabelle.