Einer von drei Neuzugängen im Kader des HBW Balingen-Weilstetten: der abwehrstarke Rückraum-Allrounder Daniel Ingason. Foto: Kara

Der Saison-Auftakt in der Handball-Bundesliga hat es für den HBW Balingen-Weilstetten in sich. Das Team von Trainer Jens Bürkle ist am Mittwoch gleich beim Titelanwärter Nummer eins gefordert, dem THW Kiel (19.05 Uhr, Wunderino-Arena).

"Kiel ist für mich der Top-Favorit auf die Meisterschaft. Die Mannschaft kann so viel, ist sehr gut eingespielt und hat mit Niklas Landin den wohl besten Torhüter der Welt", sagt HBW-Trainer Jens Bürkle vor dem Duell mit dem Rekordmeister. Erst am vergangenen Sonntag fuhr Kiel in Düsseldorf mit dem 30:29-Sieg im Supercup über Pokalsieger TBV Lemgo seinen ersten Titel in dieser Spielzeit ein – die "Zebras" waren überlegener, als es das Ergebnis vermuten lässt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€