Bürgermeister Bernd Heinzelmann vor dem Rathaus, wo er auf den Tag genau seit vier Jahren im Chefsessel sitzt. Foto: Sum

Vier von acht Jahren sind vorbei: Schenkenzells Bürgermeister Bernd Heinzelmann blickt auf die Halbzeit seiner Amtsperiode. Im Interview zieht er eine Zwischenbilanz, zeigt sich durchaus selbstkritisch, und nimmt auch die Zukunft in den Fokus.

Schenkenzell - Auf den Tag genau vor vier Jahren –­ am 12. Januar – ist Bernd Heinzelmann als neuer Bürgermeister der Gemeinde Schenkenzell ins Amt eingesetzt worden. Seither hat er in der Gemeinde, in der er von 2006 bis 2014 bereits als Verwaltungsleiter tätig war, einiges bewegt und viele neue Erfahrungen gesammelt. Doch es gibt noch etliche Aufgaben zu erledigen, wie er im Interview erklärt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€