In den vergangenen Tagen wurden von den Mitarbeitern des Haiterbacher Bauhofes der Fußweg am Spielplatz Ölern, welcher auch sehr stark als Verbindungsweg zum Staudach genutzt wird, neu hergerichtet und gepflastert, damit er auch künftig besser mit Kinderwagen genutzt werden kann. "Mehrfach wurden wir von jungen Familien darauf hingewiesen, dass der bestehende Schotterweg nur sehr schwer mit Kinderwägen zu befahren wäre", sagt Bauamtsleiter Werner Braun. Ein Poller soll die Verlockung, dort mit Fahrzeugen zu fahren, unterbinden. Foto: Stadt Haiterbach