Büchereileiterin Christel Balke mit Überraschungspaket im neu gestalteten Kinder- und Jugendbereich der Haiterbacher Stadt- und SchulbüchereiFoto: Stadler Foto: Schwarzwälder Bote

Stadtbücherei: Wieder geöffnet mit Termin / Haiterbacher Einrichtung liefert auch nach Hause

Bücherlesen als Quelle des Wissens, Spielen im familiären Umfeld oder Hörbücher zur Unterhaltung – nicht nur in Coronazeiten – sind nur einige Optionen, zu denen etwa 9000 Medien in der Haiterbacher Stadt- und Schulbücherei einladen. Büchereileiterin Christel Balke stellt auch thematische Überraschungspakete zusammen.

Haiterbach. In den vergangenen Wochen und Monaten war die Stadt- und Schulbücherei Haiterbach geschlossen, doch jetzt haben sich die Türen wieder geöffnet. Sowohl an Montagen als auch an Donnerstagen gibt es für Bücherliebhaber und Freunde von Gesellschaftsspielen, Hörbüchern oder Tonies-Boxen wieder die Möglichkeit, sich mit Medien einzudecken. Dafür vereinbart man telefonisch, per Mail oder über die Internetseite der Bücherei ein Zeitfenster, um vor Ort zu stöbern.

Alternativ bietet Christel Balke auch an, Medien nach ihren Kundenwünschen zusammenzustellen oder sich überraschen zu lassen. Damit meint die Büchereileiterin natürlich nicht, dass sie wahllos irgendwelche Bücher zu einem Paket schnürt. Wenn die Kunden sich bei ihr melden, äußern sie konkret ihre Wünsche, wie beispielsweise ein paar Bilderbücher für die Kleinen ab vier Jahren oder Liebesromane, Oster-Bastelideen, Krimis, aber auch eine Auswahl für einen bestimmten Autor oder eine Lieblingsautorin.

Christel Balke versteht es, auf die Kundenwünsche einzugehen und wählt die aus ihrer Sicht passenden Bücher und dergleichen aus und packt sie in eine Tragetasche. Diese kann während der Öffnungszeiten in der Hohenrainstraße 37-43 abgeholt werden. Wem es nicht gelingt, während der Öffnungszeiten zur Bücherei zu gehen, dem bringt sie das Überraschungspaket oder auch die aufgrund einer konkret verfassten Wunschliste ausgewählten Medien nach Hause.

Aussuchen können die Bibliotheksnutzer, die übrigens keine Gebühren für die Ausleihe von Medien bezahlen müssen, aus dem sogenannten Web-Opac, dem Katalog der Haiterbacher Bücherei.

Stolz ist die Büchereileiterin auch auf den im Jahr 2020 neu gestalteten Bereich für Kinderbücher. Dort laden ein mit schöner Lektüre für die Kleinen bestückter Holzelefant und ein Löwe aus Holz zum Schmökern ein. In dieser Abteilung finden sich auch viele neue Hörbücher auf CDs, die interaktiven Lernspiele tiptoi und verschiedene Tonies-Boxen sowie aktuelle und bevorzugt gespielte Gesellschaftsspiele.

Für Erwachsene bietet sie aktuell zahlreiche Bücher mit kreativen Ideen zum bevorstehenden Osterfest an. Ganz in der Nähe steht das Regal mit den Bestsellern aus Belletristik und im Sachbuchbereich. Und selbstverständlich freut sich Christel Balke auch über neue Kunden in der Haiterbacher Bücherei.

Öffnungszeiten sind montags und donnerstags, jeweils von 9 bis 11.30 Uhr und von 15.30 bis 18 Uhr, Terminvereinbarungen unter Telefon 07456/93 96 24, per E-Mail unter buch-htb@haiterbach.info oder online über

Auf der Internetseite https://bibliotheken.kivbf.de/haiterbach befindet sich auch der Katalog der Bücherei. Über die Mediensuche können die Kunden ihre Auswahl treffen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: