Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haiterbach Närrische Zeit geht mit Verbrennen auf Unterschwandorfer Rapp-Platz zu Ende

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Mit dem Verbrennen der Fasnet ist am Dienstagabend auf dem Rapp-Platz in Unterschwandorf die Saison zu Ende gegangen. Auch haben die Narren der Unterschwandorfer Zunft die Macht über das Haiterbacher Rathaus, die sie mit dem Rathaussturm am Schmotzigen Donnerstag an sich gerissen hatten, wieder abgegeben. Für Stimmung sorgten am Dienstagabend wieder die "Kuckucks-Gugga". Die Saison besteht für die Narrenzunft Unterschwandorf in großer Zahl aus auswärtigen Terminen. Am Fasnetsdienstag stand so erneut der Umzug in Ergenzingen im Narrenfahrplan. Foto: Fritsch

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.