Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haiterbach Gute Seele der Praxis

Von
Ingeborg Edel und Angela Walz – ein Team und eine Freundschaft seit über 40 Jahren Foto: Braun Foto: Schwarzwälder Bote

Haiterbach. Die Haiterbacher Zahnarztpraxis Edel gibt es schon seit knapp 50 Jahren. Fast genauso lange verbindet man mit ihr auch Angela Walz, die bereits seit 1979 alle Fäden zusammenhält. Zum Jubiläum gab es von ihrem Team eine Überraschung.

Wer in Haiterbach zum Zahnarzt geht, kennt Angela Walz – und sie kennt alle Patienten. Bereits seit 40 Jahren ist Angela Walz für die Praxis in der Hohe Straße tätig. Zunächst arbeitete sie für Heinrich Edel und dessen Frau Ingeborg, mit der sie bis heute eine langjährige Freundschaft verbindet. Seit 2003 bildet sie als Praxischefin und Nachfolgerin für Ingeborg Edel gemeinsam mit deren Sohn, Marc Edel, ein Team.

Dabei ist Angela Walz nicht nur Praxischefin, sondern ein echter Team-Player, der für alle Mitarbeiter und Patienten immer ansprechbar ist und dem kein Detail entgeht. Angela Walz sieht alles, weiß alles und kennt jeden – diese Eigenschaften, gepaart mit ihrer Hilfsbereitschaft, machen sie für Kollegen und Patienten unverzichtbar. Als Anerkennung für ihr großes Jubiläum überraschten sie ihre Kolleginnen, ihre Familie und Freunde mit einem besonderen Gartenfest mit Grill und Musik. Um Danke zu sagen für die 40 Jahre, in denen Angela Walz für Patienten wie Kollegen immer ein offenes Ohr, einen weisen Rat und eine helfende Hand hatte.

Artikel bewerten
5
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.