Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haiterbach Eine Entführung auf dem Biohof

Von
Die Darsteller der Brittlesbühne geben in dieser Saison drei Vorstellungen. Foto: Teufel Foto: Schwarzwälder Bote

Haiterbach-Oberschwandorf. Das neue Stück der Schwandorfer Brittlesbühne hat es in sich. An den Samstagen vom 29. Februar und 7. März bringt die Theatergruppe der Sportvereinigung Oberschwandorf jeweils ab 19.30 Uhr ihr neues Stück auf die Bühne. In der Komödie von Carsten Lögering geht es um Biomöhren und um einen verschwundenen Zuchteber.

Seit November wird fleißig geprobt

Seit November proben die Darsteller der Brittlesbühne für die beiden Aufführungen. Mit Elan und Fleiß bereiten sich die Darsteller vor und hoffen, mit dem neuen Stück wieder voll ins Schwarze getroffen zu haben.

Kostenlose Vorstellung für Senioren

Eine Tombola rundet die traditionellen Unterhaltungsabende der Sportvereinigung Oberschwandorf ab. Eine Seniorenvorstellung ohne Eintritt bietet die Brittlesbühne am Samstag, 29. Februar, ab 13.30 Uhr an.

Karten gibt es noch im Vorverkauf für den 29. Februar bei der Metzgerei Gänßle in Oberschwandorf. Die zweite Vorstellung ist ausverkauft.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.