18 Schüler aus der Klasse 9 wurden jetzt an der Burgschule Haiterbach verabschiedet.Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Abschluss: Luisa Wersich erhält Preis

Haiterbach. An der Burgschule Haiterbach endete jetzt die Schulzeit für 18 Schüler aus Klasse 9. Im feierlichen Rahmen erhielten sie ihr Zeugnis und beginnen nun einen neuen Lebensabschnitt. Einen Preis für ihre sehr guten Leistungen erhielt Luisa Wersich.

Etwa ein Drittel der Schüler starten im September mit einer Berufsausbildung. Der größte Teil der Klasse wird im nächsten Schuljahr auf die Berufsschule nach Nagold wechseln.

Die Abschlussfeier wurde von Klassensprecher Nicklas Stockhaus moderiert. Weitere Redebeiträge gab es von Gerhard Gutekunst als stellvertretendem Bürgermeister und Beate Blaser-Rozza als Elternvertreterin.

Die Schulleiterin Sybille Rothe hatte in ihrer Rede einen ganz besonderen Blick auf die Klasse, die sie auch mehrere Jahre unterrichtete.

Lehrer erhalten kleineGeschenke überreicht

Schließlich überreichten die Schüler den Lehrern als Dank noch kleine Geschenke.

Obwohl die Feier – wie auch das ganze Schuljahr – von der Pandemie geprägt war, gab es dennoch ein gemütliches Beisammensein und letzte Gespräche über die vergangene Schulzeit.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: