Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Wenn Rudi singt, dann gehen alle voll ab

Von

Haigerloch-Gruol. Auch am Samstag war an der Gruoler Himmelsleiter beim 29. Motorradtreffen des Gruoler Motorradkellers eine Menge los Wie am Freitag, so präsentierten sich auch am Samstag drei Bands den Hard- und Heavyrock-Fans.

Am Samstag gab Wild Child aus Hornberg deren Bandmitglieder aus drei Generationen stammen, den Einheizer, hauptsächlich mit kernigem Rock beziehungsweise Liedern von etwas älteren Bands wie Led Zeppelin, Rose Tattoo, Deep Purple, ZZ Top, Motörhead oder Guns ’n’ Roses.

Die drei Brüder von Sons Of Sound aus Karlsruhe knüpften nahtlos an den Auftritt von Wild Child an, setzten aber auf eigene Songs, darunter auch einige vom im Februar 2020 erscheinenden neuen Album, wie "Heart On Fire" oder "Fear Of The Dance".

Den Abschluss machte wie immer beim Bikertreffen an der Himmelsleiter die Fürther Combo Powerage mit rockigen Songs von Golden Earring, U2 oder Journey, härteren Stücken ("Killing In The Name Of" von Rage The Machine) oder dem modernen "Fallen" von Volbeat.

Die Band um E-Bassist und Sänger Rudi kann aber auch ganz gut hymnische Popsongs. "The Rose" von Bette Middler, "Let It Be" von den Beatles, "Purple Rain" von Prince oder "Angels" von Robbie Williams sang das Publikum voller Inbrunst mit.

Vor dem Auftritt von Powerage gab es eine prickelnde Stripshow, zu der die Tänzerin einen Mann aus dem Publikum auf die Bühne beorderte, den sie auf einen Stuhl setzte und umgarnte. Natürlich war das Zelt hier richtig gut gefüllt. Insgesamt durften der Motorradkeller als Veranstalter auch am zweiten Tag mit dem Besuch seines Bikertreffens zufrieden sein.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.