Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Weildorf eine Narrenhochburg

Von

Bunt kostümiert und bestens gelaunt feierten die Weildorfer Storchen am Sonntag Fasnet quer durch den ganzen Ort. Den Höhepunkt bildete am Nachmittag ein großer Narrenumzug mit 32 Gruppen, Musikkapellen und Motivwagen.

Haigerloch-Weildorf. Unzählige Besucher säumten die Umzugsstrecke bei zwar windigem aber sonnigem Wetter, als sich der Umzug gegen 14 Uhr in Bewegung setzte. Angeführt wurde er vom Musikverein Weildorf, der Tanzgarde des Narrenvereins, den Weildorfer Storchen, Schwarzen Petern, Zigeunern und dem Kindergarten zum Motto Hexen und Zauberer.

Bunt, mit Zweirad und fahrbarem Bierausschank kamen die Sportler der SG Weildorf/Bittelbronn daher. Mit dabei waren auch die Privatgruppen "Weißhaar" und "Hellstern", der Kleeblattclub Weildorf und die Zigeuner um Dietmar.

Aus der Nachbarschaft kamen die Narrenvereine Bad Imnau, Hart mitsamt der neuen Wildsau und Trillfingen sowie die als Frösche verkleideten Sportdamen aus Höfendorf und zwei weitere private Gruppen aus Heiligenzimmern. Als Kaugummikästen präsentierten sich eine Gruoler Gruppe. Unter den Narrenzünften aus der Region waren Fischingen, Hausen, die Maurochen Thanheim sowie die Freie Narrenzunft Kreiterweible. ebenfalls aus Weildorf. Auch die Narrenfreunde Bergfelden und Sensenmann Maisenhardt-Ofterdingen, sowie die Dalbach-Hexen aus Grosselfingen, die Weiherhexen aus Empfingen, die Danamer Krawallos, die Molkekär-Kälble aus Isingen und Wernersens Fasnetswagen reihten sich die Umzugsschlange mit ein, deren Abschluss die Feuerwehrabteilung Weildorf bildete.

Den musikalischen Hintergrund für das Fasnetsspektakel lieferten die Guggenmusik Weildorfer Notenquäler, der Musikverein Bittelbronn, die Trillfinger Bauernkapelle, die Musikgruppe der Narrenzunft Fischingen und die Lumpenkapelle Hausen.

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.