Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Waldbaden für den kleinen Tiago

Von

Haigerloch-Bad Imnau (gh). Der Erlös des sechsten und damit letzten Waldbadetermins der Bad Imnauer Tourismus-Arbeitsgruppe in diesem Jahr am Sonntag, 22. Dezember, kommt dem an Spinaler Muskelatrophie Typ 2 erkrankten Sohn Tiago des Ehepaares Stephanie de Freitas und Jens Hafner aus Binsdorf zugute.

Das Waldbaden von 14 bis 16.30 Uhr auf dem beliebten Eichhörnchenweg steht unter Anleitung der Entspannungspädagogin Silke Schmocker.

Tiago ist 22 Monate alt. Seine Eltern kämpfen dafür, dass er mit dem sehr teuren Medikament "Zolgensma" behandelt werden kann. Der einmalige Pikser gäbe Tiago die Hoffnung auf ein Leben ohne Rollstuhl und eine längere Lebenserwartung als 25 Jahre. Sie kostet 2,1 Millionen Euro.

Anmeldungen nimmt Kursleiterin Silke Schmocker aus Owingen als Email unter info@lebensfreude-durch-entspannung.de oder per Telefon unter 0160/ 97 59 79 11 entgegen. Der Mindestspendenbeitrag sollte 10 Euro pro Person betragen.

Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.