Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Villa Hundebunt freut sich über Zuwendung

Von
Mit dem Erlös aus dem Fundsachen-Flohmarkt im "badkap" wurde jetzt der Verein Villa Hundebunt in Gruol unterstützt. Das Foto zeigt die Flohmarkt-Verantwortlichen Heike Ungermann und Tanja Gusenko mit der Vorsitzenden der Villa Hundebunt, Nadine Klaus (links). Foto: Hörter Foto: Schwarzwälder Bote

Haigerloch-Gruol/Albstadt. Vor kurzem fand im "badkap" der alljährliche Fundsachen-Flohmarkt statt. Verkauft wurden Badekleidung, Handtücher, Bademäntel, Badeutensilien, Schmuck und Schuhe, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Innerhalb eines Jahres kommt da gut was zusammen, denn im "badkap" bleiben täglich Sachen liegen, die vom Besitzer weder vermisst noch abgeholt werden. Die Sachen werden dann gewaschen und aufbewahrt und beim einmal im Jahr stattfindenden Fundsachen-Flohmarkt zu günstigen Preisen angeboten. Wie immer war auch dieses Jahr der Andrang sehr groß, und es konnten sehr viele Sachen verkauft werden. Der Erlös des Flohmarktes wird jedes Jahr an eine soziale Einrichtung gespendet und diesmal durfte sich die Villa Hundebunt aus Haigerloch-Gruol freuen, denn es kamen über 700 Euro zusammen.

Die Villa Hundebunt gibt Hunden nicht nur so lange ein Zuhause bis ein passender neuer Besitzer gefunden ist, sondern trainiert und erzieht sie auch. Die Hundevilla kann jedoch nur mit Hilfe von ehrenamtlichen Helfern existieren, die mit den Hunden spazieren gehen oder sie füttern, daher ist sie für jede Unterstützung dankbar.

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.