Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Unfall auf B 463 bei Owingen: Drei Schwerverletzte

Von
Die B 463 war mehrere Stunden voll gesperrt. Foto: Pfeffer

Haigerloch-Owingen/Stetten - Schwer gekracht hat es am Sonntagmittag auf der B 463 zwischen Owingen und Empfingen. Ein Opel Adam und eine Mercedes S-Klasse sind frontal zusammengestoßen.

Der 59-jährige Fahrer des Opels war auf dem Weg von Owingen Richtung Empfingen nahe der OMV-Tankstelle. Im Bereich der Kurve kam er auf die linke Fahrbahnseite und prallte gegen den Mercedes.

Sowohl der 59-Jährige als auch der 71-jährige Fahrer des Mercedes sowie seine ebenfalls 71-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Beide Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden.

Bundesstraße gesperrt

Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurden auch noch andere Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Bundesstraße war mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Dadurch entstanden in diesem Bereich erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr war mit 13 Mann im Einsatz, die Polizei mit mehreren Fahrzeugen, sie regelte den Verkehr. Die Feuerwehr Haigerloch war mit einem Fahrzeug vor Ort, die Abteilung Stetten ebenfalls mit einem Fahrzeug.

Neben Feuerwehr und Polizei waren auch zwei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 20.000 Euro.

Bei einem Unfall an ähnlicher Stelle war vor wenigen Monaten ein 58-Jähriger verstorben.

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.