Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Stelldichein der Bogenschützen

Von
Hunderte von Bogenschützen werden am 19. und 20. Oktober an der Weinberghalde auf Tierattrappen zielen und in zwei Wettbewerben ihre Besten ermitteln. Archivfoto: Kost Foto: Schwarzwälder Bote

Das Bogenlädle Starzach von Martin und Elli Roller veranstaltet mit Unterstützung des Schützenvereins Stetten am 19. und 20. Oktober zum dritten Mal Bogenturniere auf dem 3D-Bogenparcours am Stettener Weinberg.

Haigerloch-Stetten (ajz/mr). Am Samstag, 19. Oktober, findet ab 9.30 Uhr die offene 3D-Regionalmeisterschaft Süd des Deutschen Feldbogenverbandes (DFBV). Dazu haben sich etwa 150 Bogenschützen aller Gattungen angemeldet.

Für sie gilt es, 28 dreidimensionale Ziele zu treffen, die in naturnaher Umgebung rund um den Weinberg aufgestellt wurden. Anwesend sein bei diesem Wettbewerb werden auch der Präsident des Deutschen Feldbogenverbandes, Martin Koini, sowie der Bogensportleiter des Verbandes, Jürgen Bauer. Martin Roller als Veranstalter und Betreiber des 3-D-Bogenparcours ist seit diesem Jahr übrigens Regionalvertreter des DFBV.

Am Sonntag folgt das offene Weinbergturnier, auch dieses beginnt um 9.30 Uhr. Dafür haben sich etwa 168 Bogenschützen aus ganz Süddeutschland angemeldet. Wegen des großen Starterfeldes werden die Bogenschützen in verschiedene Gruppen aufgeteilt, die wiederum an unterschiedlichen Startpunkten den Wettbewerb beginnen, damit es zu möglichst wenig Wartezeiten kommt. Die Siegerehrungen an beiden Tagen dürften je nach Wettbewerbsverlauf gegen 17 Uhr stattfinden.

Der Schützenverein Stetten wird die Bogenschützen versorgen und hat hierzu eine Versorgungsstation am Wasserreservoir eingerichtet. Aber er bewirtet natürlich die Teilnehmer und Zuschauer auch in seinem Schützenhaus. Es gibt dort einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.