Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch St. Michael in Stetten bietet "Kirchenasyl"

Von

Haigerloch-Stetten. Die Pfarrkirche St. Michael in Stetten wird von der NABU Ortsgruppe Haigerloch mit der Plakette "Lebensraum Kirchturm" ausgezeichnet. Die offizielle Übergabe findet am Samstag, 16. November, um 11 Uhr statt.

Bei den Naturschützern gilt neben der Unterstadtkirche und der Schlosskirche auch die Stettener Kirche als "Bauwerk besonderer Güte", weil sich dort Lebensraum für Dohlen, eine gefährdete und im Zollernalbkreis nicht häufig vorkommende Vogelart, bietet. Der Glockenturm ist damit "beispielgebend für ein ungestörtes Miteinander von Mensch und Tier im Siedlungsraum", schreibt der Ortsgruppenvorsitzende Herbert Fuchs als Begründung.

Die St. Michaelskirche erhält die Auszeichnung für dieses nachahmenswerte "Kirchenasyl" als Dank und in Anerkennung des besonderen Engagements im Natur- und Artenschutz. Die Dohlen fanden am Kirchturm ihren Lebensraum, nachdem im Zuge der Renovierung vor ein paar Jahren dort eine Reihe von Nisthilfen eingebaut werden konnten.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.