Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Sprachrohr der "Wutwelle"

Von
Sie sind die Gesichter hinter der Bürgerinitiative "Pro Baugebiet Hart": Philipp Kessler (links) und Pascal Ratzke.Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Der Widerstand bekommt ein Gesicht. In Hart hat sich jetzt die Bürgerinitiative (BI) "Pro Baugebiet Hart" formiert. Sie will sich für die Erschließung des Baugebiets "Hinter den Gärten II" engagieren.

Haigerloch-Hart. Seit Jahren und Monaten beschäftigt die Bevölkerung in Hart dieses Baugebiet. Zuerst konnte die Stadtverwaltung ein Grundstück aus Privatbesitz nicht erwerben. Nachdem die Fläche dann doch in den Besitz der Stadt übergegangen war, äußerten im laufenden öffentlichen Beteiligungsverfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet Vertreter des Naturschutzes wiederholt massive Einwände.

Weil es im Verfahrensablauf dadurch zu zeitlichen Verzögerungen kommt, hat sich in Hart vor allem unter jungen Bauwilligen eine Wutwelle angestaut, da diese eine schnelle Umsetzung des Baugebiet fordern. Man sieht nun die Gefahr, dass die jungen Familien ihre Bauwünsche nicht ewig aufschieben und abwandern. Ohne Baugebiet, so das Argument, würde dem Ort eine ganze Generation an Bürgern fehlen. Was dies für eine kleinen Ort wie Hart bedeute, brauche sicher nicht näher erklärt zu werden.

Um für die schnelle Umsetzung des Baugebietes zu kämpfen, hat sich nun die Bürgerinitiative "Pro Baugebiet Hart" gegründet. Die Initiative möchte gezielt in Aktion treten, um die Umsetzung des Baugebiet zu forcieren. Es soll auch verhindert werden, dass durch unklugen Aktionismus sich die Fronten weiter verhärten und eine rasche Umsetzung der Bauplatzerschließung in weite Ferne rückt. Als Sprecher fungieren Pascal Ratzke und Philipp Kessler.

Weitere Informationen: Wer in der BI mitwirken oder sie unterstützen möchte, kann sich an einen der beiden Sprecher wenden oder per Email an info@baugebiet-hart.de

Artikel bewerten
18
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.