Die Viertklässler probierten beim Sporttag des Gymnasiums viele Sportarten aus. Foto: Fechter Foto: Schwarzwälder-Bote

Bildung: Gymnasium stellt Sportprofil vor

Haigerloch. Kürzlich stellte das Haigerlocher Gymnasium den Viertklässlern aus den Grundschulen der Stadt und aus der Nachbarschaft sein Sportprofil vor. Mehr als 100 Schüler nahmen an diesem Sporttag teil.

Organisiert hatten den Sporttag Sportlehrer Martin Albus gemeinsam mit Simon Schlitz und Franziska Weible.

Akrobatik-Workshop, Brennballturnier, Baseball, Kletterwand, Akrobatik-Workshop: Das Angebot war breit gefächert, es war für jeden sportbegeisterten Viertklässler etwas dabei. Schüler aus den Kursstufen der Klassen 11 und 12 mit dem Leistungsfach Sport gaben den Kids Tipps.

Schulleiterin Karin Kriesell und Organisator Martin Albus zogen ein positives Fazit des Sporttags. Auch den Kindern hat der Vormittag gut gefallen. Sie bekamen noch eine Vesperdose der Schule mit Apfel, Banane und Fruchtschnitte zusammen sowie einen Flyer mit den weiteren Terminen, an denen sich das Gymnasium vorstellt.

Am Montag, 20. März, ist von 14 bis 16 Uhr ein Schnuppernachmittag für die Viertklässler, am Mittwoch, 22. März, 19.30 Uhr, ein Informationsabend für die Eltern, am Donnerstag, 23. März, 17.30 Uhr, gibt es "Musik trifft (K)uns(t)", und am Dienstag/Mittwoch 4./5. April, jeweils von 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, sind die Anmeldetermine für die Schule.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: