Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Sitzen bleiben? Gerne!

Von

Haigerloch (sz). Auf dem Schulcampus des Gymnasiums und der Eyachtalschule in Haigerloch können neuerdings Schüler und Schülerinnen an zwei einladenden Sitzgruppen draußen Platz nehmen. Sie wurden vom Erlös des Schulcampusfestes 2017 bezahlt und von der Firma Aiz gGmbh (Albkult.de – Stiftung Lebenshilfe Zollernalb) gefertigt.

Das Thema des damaligen Schulcampusfestes war "Schule als Lebensraum, in dem man sich auch in der Pause wohl fühlt" und so wurde hierfür – wenn auch mit etwas Verzögerung – ein Beitrag geleistet. Eine Rundbank von 180 Grad und mit einem Durchmesser von 6,30 Metern ist ebenfalls in Auftrag gegeben und wird nach Lieferung beim Achterbau aufgestellt.

Nach der Installation haben Vera Lindner (Elternvertreterin Eyachtalschule), Ellen Oßwald (Vorsitz Steuerungsgruppe Gymnasium), Bernd Heiner (Schulleitung Eyachtalschule), Karin Kriesell (Schulleitung Gymnasium), Iris Rentsch (Elternvertreterin Gymnasium) schon einmal Probe gesessen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.