Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Owingen: Mehrere Verletzte bei Unfall auf B 463

Von
Der Bus ist nach dem Unfall total demoliert. Foto: Fechter/Horst

Haigerloch-Owingen - Am Montagnachmittag ist auf der B 463 bei Owingen ein Linienbus mit einem Auto kollidiert. Vier Personen wurden verletzt, zwei darunter schwer.

Der 47-jährige Fahrer des Linienbusses kam aus Richtung Bisingen und wollte von der Bundesstraße in Richtung Owingen abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei eine 42-jährige Hyundai-Fahrerin.

Der Bus und das Auto stießen zusammen. Im Linienbus wurden zwei Personen verletzt. Die Frau im Hyundai sowie ihre zwölfjährige Tochter auf dem Beifahrersitz wurden schwerer verletzt. Lebensgefahr besteht laut Angaben der Polizei aber nicht.

Die B 463 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wurde über Owingen umgeleitet.

Wie schwierig es ist, einen Bus nach einem Unfall abzuschleppen, darüber haben wir mit Harald Kuhn von Ass-Car-Truck gesprochen, der den Unfallbus von Owingen abschleppte.

Fotostrecke
Artikel bewerten
10
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading