Foto: Schwarzwälder-Bote

Über den Auftritt des Unterstufenchores "No Name" vom Gymnasium haben die

Über den Auftritt des Unterstufenchores "No Name" vom Gymnasium haben die beiden Schülerinnen Desiree König und Christine Steiner einen Bericht verfasst. Beim 40. Christkindlesmarkt hatte der Unterstufenchor auf der Bühne beim Marktplatzbrunnen mit 30 Sängern und Sängerinnen einen Auftritt. Der Chor besteht aus Fünft- und Sechstklässlern, die Spaß am Singen haben. Dieses Jahr sind die neuen Fünfer stark in der Überzahl. Neben klassischen Weihnachtsliedern wie zum Beispiel "Engel auf den Feldern" wurden auch moderne Lieder wie "Peace to the world" und "Jingle Bells" vorgetragen. Ein Höhepunkt war das solo von Noah gesungene bekannte Nikolauslied "Lasst uns froh und munter sein", das von Lean mit dem E-Piano begleitete wurde. Chorleiter Stefan Matheas war sehr zufrieden mit seinem Chor. Die Einnahmen des Auftritts sind für einen Ausflug bestimmt.Foto: Gymnasium

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: