Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Närrischer Lindwurm ist Besuchermagnet

Von
[Bildunterschrift] Foto: sb

Haigerloch-Gruol - Kretschmann war schon mal da, Kanzlerin Merkel auch. Aber so hohen Besuch wie diesmal hatte der Narrenverein Gruol noch nie. Donald Trump persönlich überzeugte sich davon, wie toll Fasnet in Gruol ist.

Im roten Porsche fuhr der US-Präsident vor. Als sein Chauffeur im die Tür öffnete winkte Trump (alias Martin Flaiz) huldvoll ins Publikum und sagte seinen berühmten Satz: "Make Gruoler Fasnet great again".

Das ist aber gar nicht notwendig, denn der Fasnetsmontag in Gruol ist ohnehin schon lange einer der tollsten Umkreis. Auch diesmal waren fast 60 Gruppen daran beteiligt. Was soll man darüber groß schreiben? Gehe sie einfach ins Internet, liebe Leser, und schauen sich unsere Bilder an. Die sprechen für sich.

Fotostrecke
Artikel bewerten
4
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading