Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Michael Sommerfeld verteidigt Fischerkette

Von
Michael Sommerfeld (Mitte) verteidigte seinen Titel als Stettener Fischerkönig. Auf Platz zwei kam Klaus Pfeffer (rechts) und auf Platz drei der neue Vereinsvorsitzende Michael Sauter (links).Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Haigerloch-Stetten. Bei kaltem Oktoberwetter fand am kürzlich an einem Sonntag das Königsfischen des Fischereivereins Stetten statt. Klaus Pfeffer wiegte den Sieg als neuer Fischerkönig schon in Sicherheit. Ein schöner Zander mit 62 Zentimeter Länge hatte auf seinen kurz über Grund angebotenen Köderfisch angebissen.

In letzter Minute wendete sich das jedoch Blatt – Michael Sommerfeld konnte noch einen schönen, 4,5 Kilogramm schweren Spiegelkarpfen zum Anbiss überlisten. Mit diesem Fang konnte der bisherige Fischerkönig die beliebte Fischerkette verteidigen und stand als neuer Fischerkönig fest.

Den dritten Platz belegte Michael Sauter, er hatte einen 38 Zentimeter großen Barsch gefangen. Die Siegerehrung nahm der neue Vereinsvorsitzende Micheal Sauter im Fischerhaus bei gemütlichem Beisammensein vor. Der letztjährige Fischerkönig spendierte traditionell das Mittagessen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.