Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Lustiger Wettkampf mit Spaghetti

Von

Nach der offiziellen Einweihung der neuen Harter Festhalle am Freitag, wurde am Samstag und Sonntag das vierte Oktoberfest des Fördervereins Vereinsgemeinschaft Hart gefeiert.

Haigerloch-Hart. Ortsvorsteher Thomas Bieger eröffnete die Premiere in der neuen, voll besetzten Eichwaldhalle am Abend mit einem routinierten Fassanstich. Bereits gut besucht, war auch das Handwerkervesper am Samstagnachmittag gewesen.

Zu den Höhepunkten des Samstags zählte die Gaudi-Olympiade an der sich sieben Mannschaften beteiligten: Feuerwehr, Musikverein, Narrenverein, Ortschaftsrat mit Ortsvorsteher, Sportverein, Altherrenmannschaft des Sportvereins – alle aus Hart – sowie der Jahrgang ´68 aus Rangendingen.

Maßkrüge mit dem Strohhalm austrinken, Kronkorkenzielwürfe ins Bierglas, Teebeutelweitwurf und Rigatoni-Spaghetti lauteten die Disziplinen. Das Nudelprinzip war simpel. Die Rigatoni musste über die Spaghetti. Ein Partner eines Zweierteams musste die Rigatoni ohne Zuhilfenahme der Hände über seine im Mund befindliche Spaghetti in die ebenfalls mit dem Mund festgehaltene Spaghetti seines Gegenübers einfädeln. Den Sieg sicherte sich die Feuerwehr, gefolgt vom Narrenverein auf Platz zwei und dem Musikverein auf dem dritten Platz.

Der Sieger erhielt drei Kisten Bier, der Zweitplatzierte zwei Kisten Bier und der Drittplatzierte eine Kiste Bier. Die Gaudi dabei war garantiert.

Ein weiteres Highlight war der Auftritt der Juniortanzgarde des Narrenvereins Hart zum Thema "Hashtag-Selfie – Wenn die Kameras blitzen, muss das Lächeln sitzen" unter Leitung von Sabrina Krüger, Linda Riester und Janina Siebert. Die Mädels belegten in der vergangenen Fasnetsaison fünf Mal Platz eins bei Preistänzen. Die Tänzerinnen haben übrigens aktuell beim einem Tanzwettbewerb von Radio "Neue Welle" teilgenommen. Bei über 100 teilnehmenden Showtanzgruppen sicherten sie sich den vierten Platz. Das Finale findet am 29. Oktober in Karlsruhe statt. Wenn die jungen Damen dort siegen, winken ihnen 500 Euro.

Im Rahmen der Aktion "Hallennamen gesucht" verloste der Förderverein Vereinsgemeinschaft Hart beim Fest einen Geschenkkorb. Ingo Biesinger moderierte den Abend mit viel Humor. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Polkafreunde des Musikvereins Bisingen, die unter Anderem auch das "Bozner Bergsteigerlied" im Repertoire hatten. Am Sonntag fand im Rahmen des Oktoberfestes ein Wortgottesdienst statt, gefolgt von einem Frühschoppen und Mittagstisch mit dem Musikverein Hart. Am Nachmittag gab’s Kaffee und Kuchen und Fußball.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.