Die Corona-Schnellteststation beim Freibad.Foto: Kost Foto: Schwarzwälder Bote

Wo kriegt man vor einem Freibadbesuch die dafür nötigen Eintrittskarten her? Hier sind Missverständnisse entstanden.

Haigerloch. Die Stadtverwaltung weist nochmals darauf hin, dass Karten ausschließlich im Kultur- und Tourismusbüro der Stadt und in den Ortschaftsverwaltungen verkauft werden. Es gibt sie nicht im Bürgerbüro oder an der Tageskasse im Freibad.

Für einen Freibadbesuch gelten momentan die 3G-Regeln. Man muss eine vollständigen Impfung oder eine Genesung von Covid-19 nachweisen oder einen tagesaktuellen Test vorlegen.

Ein weitere Testmöglichkeit neben der Testung durch das DRK (mittwochs und freitags in der Glückaufhalle in Stetten) und durch die Oberen Apotheke (montags bis samstags in der Witthauhalle Haigerloch) wird jetzt auch von der Firma CeGaT auf dem Freibadparkplatz angeboten. Dort gibt es montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr kostenlose Schnelltests. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Die Inanspruchnahme dieser Teststation ist nicht mit einem Besuch im Freibad verbunden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: