Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Eine unvergessliche Woche erlebt

Von
Die Reisegruppe hatte zwar nicht immer Glück mit dem Wetter, aber die Ausflüge waren dennoch schöne Erlebnisse. Fotos: Becker Foto: Schwarzwälder Bote

Jugendliche aus Haigerloch haben die Partnerstadt Noyal besucht. Sie erlebten dabei eine tolle Woche mit unvergesslichen Eindrücken.

Haigerloch/Noyal. Paris, Noyal, Golfe du Morbihan, Schloss Amboise an der Loire, Troyes und das Elsaß – und das alles in einer Woche. Das haben Jugendliche aus Haigerloch im Zuge eines Besuches der Partnerstadt Noyal erlebt. Das Highlight war Paris. Die Reisenden kamen in einer Jugendherberge mitten im Quartier Marais unter, in Fußnähe zur Notre-Dame, der Seine, dem Quartier Latin, dem Place de la Bastille und zur Anlegestelle der Bateaux-mouches.

Halbinsel Rhuys mit Austernfarm besichtigt

Sie erhielten unter anderem eine deutschsprachige Stadtführung. Die Gasteltern trafen sie im Salle de Nominoe in Noyal-sur-Vilaine. Die drei anschließenden Tage in Noyal waren vollbepackt mit spannenden Erlebnissen.

In den nächsten Tagen ging es dann nach Vannes und auf die Halbinsel Rhuys zur Besichtigung einer Austernfarm. Das Partnerschaftskomitee hatte zudem eine Art Escape-Spiel mit vielen Rätseln und einer spannenden Geschichte durch Noyal vorbereitet.

Weiter gab es Workshops im L’Atelier d’à coté, in der Küche des Salle de Nominoe und im alten Bahnhof mit einer Theaterwerkstatt. Ein Jugendlicher dazu: "Ich war nun schon zum fünften Mal dabei. Über all die Jahre habe ich viele Noyaler kennengelernt und freue mich jedes Mal, sie zu besuchen. Jede Ausfahrt hat einen anderen Schwerpunkt und ich habe viel Neues entdeckt." Eine große Party mit der deutschen Delegation, französischen Jugendlichen und Gasteltern gab es zu Halloween. Die Abfahrt war dann sehr emotional. Doch es wird 2020 ein Wiedersehen zum Larp-Spiel im Juli in Haigerloch geben.

Zuletzt noch eine Gedenkstättenführung

Ein letzter Besichtigungstag im Loire Schloss Amboise und eine weitere Übernachtung in einer Jugendherberge schlossen sich an. Zudem gab es eine Führung auf einer Gedenkstätte zum Ersten Weltkrieg. Auch der Hartmannswillerkopf/Elsaß war eine sehr interessante Reisestation.

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.