Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Täter in Flucht geschlagen Aufmerksamer Nachbar vereitelt Einbruch in Stetten

Von
In der dunklen Jahreszeit schlägt die Stunde der Einbrecher. Gut, wenn man da aufmerksame Nachbarn hat. Foto: © AA+W – stock.adobe.com

Haigerloch-Stetten - Einem aufmerksamen Nachbarn ist es laut Polizei zu verdanken, dass es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei dem Versuch eines Einbruchs blieb.

Gegen 23.45 Uhr beobachtet der Nachbar nämlich im Birkenweg in Stetten einen Mann, der an der Haustüre seiner Nachbarin zu Werke ging. Nachdem er den Mann von seinem Haus aus ansprach, ging dieser hinter dem Wohnhaus flüchtig. Im Anschluss telefonierte der Mann mit den Nachbarn, die wiederum die Polizei verständigten.

Als die Polizei kam, war der Mann über alle Berge

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten keine verdächtigen Personen mehr angetroffen werden. Der Täter war definitiv nicht im dem Wohnhaus. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: zirka 1,80 Meter groß, schlanke Statur, bekleidet mit einer dunklen Hose und einem dunkelgrauen Kapuzenpullover.

Artikel bewerten
19
loading

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.