Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Alterskameraden sehen wo der Hammer hängt

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Zu einer interessanten Betriebsführung in die Holzverarbeitung und Herstellung von Hammerstielen hatte Gerd Klingler die Bad Imnauer Alterswehr in seine Stilfabrik nach Hart eingeladen. Die Kontakte stellte die stellvertretende Ortsvorsteherin Anita Pabst her. Sie hatte auch die Wanderung zur Stielfabrik organisiert. Die Gäste erfuhren Wissenswertes über die Herstellung von rund 150 verschiedenen Holzstielen, vorwiegend für Hämmer. Bevor der Kleinunternehmer die Gäste zurück ins Eyachtal chauffierte, dankte deren Sprecher Franz Eger im Namen der Alterswehr für die informativen Stunden und die großzügige Verköstigung. Foto: Haid

Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.