Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Gutach Tote Katzen: Gemeinde bittet um Hinweise

Von
In diesem Eimer wurden die zwei toten Katzen am Gutacher Bahnübergang gefunden. Foto: Gemeinde

Gutach - Im Fall der zwei ertränkten Katzen, die am Samstag tot in einem Eimer am Gutacher Bahnübergang gefunden wurden, bittet auch die Gemeinde Gutach um Hinweise.

Eine Mitarbeiterin des Tierschutzvereins Hornberg entdeckte den weißen Plastikeimer mit blauer Aufschrift, in dem die toten Tiere lagen, und alarmierte die Polizei. Mittlerweile hat die Tierschutzorganisation "Peta" eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter Telefon 07832/97 59 20 entgegen.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hornberg/Gutach

Lena Weimer

Fax: 07832 9752-15
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading