Torsten Michel freut sich, dass die drei "Michelin"-Sterne zurück in der Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach in Baiersbronn sind. Foto: René Riis

Jubel nicht nur im Nordschwarzwald: Schwarzwaldstube und Köhlerstube sind wieder im "Guide Michelin" prominent vertreten. Ösch Noir Donaueschingen und Schwarzer Adler Vogtsburg im Kaiserstuhl sind ebenfalls erfolgreich.

Baiersbronn - Mehr als ein Jahr nach dem verheerenden Brand hat die Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) ihre drei "Michelin"-Sterne zurück. Das Restaurant temporaire - Schwarzwaldstube - eine Interimslösung nach dem Feuer im Januar 2020 - ist in der am Freitag in Frankfurt vorgestellten Ausgabe des Restaurantführers "Guide Michelin 2021" das einzige Haus, das neu in die Spitzenkategorie aufgenommen wurde.

Sterne nach Brand aberkannt

Dem Traditionshaus, das sich mehr als 20 Jahre lang in Folge mit drei Sternen schmücken konnte, waren diese nach dem Brand aberkannt worden. Auch die benachbarte und ebenfalls den Flammen zum Opfer gefallene Köhlerstube bekam mit ihrer Zwischenlösung wieder einen Stern. Das neue Stammhaus soll Anfang 2022 fertiggestellt sein.

Schwarzwaldstube-Küchenchef Torsten Michel sagte bei der Online-Veranstaltung des "Guide Michelin" – live aus Baiersbronn zugeschaltet – überglücklich: "Da fällt einem ein Stein vom Herzen. Das freut uns für die Familie und für das Team." Diese Auszeichnung lasse einen freudiger in die Zukunft schauen, meinte Michel. "Das ist jedes Jahr spannend. Da muss man sich neu aufstellen und beweisen", ergänzte er. "Unsere Restaurants haben seit letztem Juni ein neues Zuhause und seit heute wieder vier Sterne", fasste Traube-Seniorchef Heiner Finkbeiner in einer Stellungnahme die "Michelin"-Bewertungen zusammen.

Neue Auszeichnung für Ösch noir in Donaueschingen

Neu mit einem zweiten Stern ausgezeichnet wurden das Ösch noir in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis). Auch der Schwarze Adler in Vogtsburg im Kaiserstuhl (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) hat sich seinen Stern zurückerobert. Nach wie vor eine Drei-Sterne-Adresse ist das Restaurant Bareiss in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: