Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Gütenbach Selbst kreierte Häuser aus dem 3D-Drucker

Von
Modellbaufans können ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich ihre Häuser per 3D-Druck erstellen lassen. Foto: Faller GmbH Foto: Schwarzwälder Bote

Gütenbach. Mit "Faller Create" können Modellbau-Fans erstmalig individuelle Modellhäuser selbstständig konstruieren und in 3D drucken lassen. Das Traditionsunternehmen Gebr. Faller GmbH bringt nach eigenen Angaben den weltweit ersten digitalen Modellhausgenerator auf den Markt.

Das Angebot mit dem Namen "Faller Create" ist über das Internet nutzbar. Auf www.faller-create.de können Modellbauer, Modelleisenbahner und Hobbyarchitekten ab sofort individuelle Modellhäuser im Maßstab 1:87 (Spurweite H0) selbst konstruieren. Diese Unikate werden anschließend durch den Partner "TinkerToys" aus Magdeburg mittels 3D-Drucktechnologie produziert und dem Kunden zugesendet.

Die zunehmende Industriereife des 3D-Drucks öffnet dieses Fertigungsverfahren für neue kommerzielle Anwendungsgebiete. Faller zeigt damit erneut, wie flexibel der deutsche Mittelstand Marktinnovationen in Service-Leistungen übersetzt. "Der 3D-Druck eignet sich für den Modellbau in besonderem Maße. Mit ›Faller Create‹ wollen wir auch neue Zielgruppen für das Hobby begeistern", so der Marketing- und Vertriebsleiter Stefan Rude.

Die Gebr. Faller GmbH stellt seit über 70 Jahren Gebäudebausätze und passendes Zubehör für den Modellbau her. Neben den eigenen Produkten hat das Unternehmen weitere Marken renommierter Hersteller im Vertrieb. Hauptabsatzbereich ist dabei Deutschland und das europäische Ausland. Das traditionsreiche Unternehmen wurde 1946 gegründet. In Gütenbach werden die Produkte erdacht, entwickelt, hergestellt und in die ganze Welt vertrieben.

Die TinkerToys GmbH entwickelt Konstruktionssoftware und ist führend in der Weiterentwicklung und Nutzung von FDM 3D-Druckverfahren. Den Unternehmenskern bildet eine selbst entwickelte, kindgerechte Konstruktionssoftware, mit der spielerisch eigene Spielzeuge am Bildschirm gestaltet werden können. Das Unternehmen kooperiert mit Spielwarenherstellern und ist vor allem im Bildungsbereich tätig.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.