Auf den gemeinsamen Glühwein muss in Gütenbach verzichtet werden. Foto: Kalaene

Der Gütenbacher Christkindlmarkt, der am 4. Dezember hätte stattfinden sollen, ist nun auch abgesagt.

Gütenbach - "Auch in Gütenbach muss ich einsehen, dass es keinen Wert mehr hat, eine öffentliche Veranstaltung zu organisieren. Der Christkindlmarkt mit Krippenausstellung am Samstag, 4. Dezember, wird hiermit abgesagt", informiert Bürgermeisterin Lisa Hengstler. "Seit fast zwei Jahren versuche ich immer wieder, die Hoffnung nicht aufzugeben. So auch jetzt. Ich hoffe sehr, dass sich die Situation bis Mai wieder entspannt und wir unseren Naturparkmarkt mit Parallelveranstaltung in der Halle abhalten können und auch alle sonst geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen der Vereine wieder stattfinden können", schreibt sie in ihrer Pressemitteilung. "Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich für unseren Christkindlmarkt engagiert haben und auch schon Vorbereitungen getroffen haben. Vielleicht erhalten wir die Chance, dieses Konzept im nächsten Jahr umzusetzen."