Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Gütenbach Betreuung neu besetzt

Von
Steffi Ketterer (von links), Birgit Winskowski und Bürgermeister Robert Strumberger Foto: Stadtverwaltung Foto: Schwarzwälder Bote

Vöhrenbach. Mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedete Bürgermeister Robert Strumberger die langjährige Koordinatorin des Ganztagesbereichs an der Josef-Hebting-Schule in den Ruhestand.

Seit September war 2010 Birgit Winskowski an der Vöhrenbacher Schule tätig, zunächst, bis 2015, als Pädagogische Assistentin und in der Nachmittagsbetreuung als ehrenamtliche Jugendbegleiterin. Hausaufgabenbetreuung, computergestützte Leseförderung, Werken und Kochen, sowie Deutsch für ausländische Kinder zählten zu ihrem Aufgabengebiet – es galt, sich ergänzend zum Unterricht auf vielfältige Weise zur Förderung der Schulkinder einzubringen.

Sie übernahm von 2015 bis 2019 die Aufgabe als Koordinatorin des Ganztagsbereichs an der Josef-Hebting-Schule. In dieser Funktion war sie unter anderem für die Zusammenstellung und Koordination der Betreuungsangebote am Nachmittag zuständig und erste Ansprechpartnerin für Schulkinder, Eltern, die ehrenamtlichen Jugendbegleiter, Lehrpersonal und die Stadt Vöhrenbach. Auch die Betreuer der städtischen Frühbetreuung arbeiteten mit ihr zusammen.

"Schön ist," so Bürgermeister Strumberger. "dass mit Steffi Ketterer eine engagierte und kompetente Nachfolgerin für die Koordination des Ganztagsbereichs gefunden werden konnte." Bereits kurz vor Schuljahresende kam Ketterer an die Josef-Hebting-Schule, so dass ein guter Übergang möglich gewesen sei.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.