(Symbolfoto) Foto: © Jürgen Fälchle – stock.adobe.com

Als Facebook, Whatsapp und Instagram ausgefallen sind, blieben einige cool. Mache ich meine Digital-Unterhaltung halt über andere Dienste wie Signal. Doch was passiert, wenn der Strom komplett ausfällt? Das Internet? Das Wasser? Muss man dann in Horb verdursten?

Horb - Je nach Gemütszustand klingen die Nachrichten der letzten Tage wie eine heraufziehende Apokalypse: Öl- und Gaspreise explodieren. Facebook und Co. sind stundenlang lahmgelegt. Und in der neuen Informationskampagne "Für alle Fälle vorbereitet" warnt das Bundesamt für Katastrophenschutz unter anderem vor dem totalen Stromausfall. Der Schwarzwälder Bote macht den Check für Horb: Worauf kann ich mich verlassen bei Trinkwasser, Wärme, Strom?

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€