Vom 25. bis 29. Mai fand in Lahr das Landesturnfest statt. Foto: Kiryakova/Baublies

Fünf Turnfesttage mit einer gelungenen Mischung aus Sport, Kultur und Party.

Lahr -  Fünf Tage lang hatten junge Menschen das Leben in den Straßen und auf den Plätzen der Stadt beim Landesturnfest dominiert. Von Mittwoch bis Sonntag war Lahr in den Händen der Turner. Zuschauen, mitmachen, Spaß haben war angesagt – für die angereisten Sportler und für die Lahrer Bürger, die sich von der Begeisterung anstecken ließen.