Einen amüsanten Nachmittag erlebten kürzlich die Bewohner des Senioren- und Pflegeheimes Grosselfingen. Zu Besuch bei spätsommerlichen Temperaturen kam Clown Klausi Klücklich. Durch eine Spende seitens des Teams Sternschnuppe, das die Kleinkinderbörse in Rangendingen ausrichtet, kam diese Aktion zustande. Der Clownauftritt war ursprünglich geplant für das vorgesehene Dorffest, welches jedoch wegen Corona abgesagt wurde. So kam die Idee auf, den Clown zu den Senioren nach Grosselfingen zu schicken. Diese hatten dabei große Freude und verfolgten mit lachenden Gesichtern die Darbietungen des Clowns Klausi. Zur passenden Hintergrundmusik faszinierte dieser mit einer Großzahl an Seifenblasen und dies in unterschiedlichen Größen und Mengen. Dafür erhielt er den Applaus des Publikums. Die Heimleiterin Julia Wolf bedankte sich auch im Namen der Geschäftsleitung bei Manuela und Corinna vom Team Sternschnuppe für diese kurzweilige Aktion und bei Clown Klausi für seinen gelungenen Auftritt in Grosselfingen. Foto: Wahl