Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Grosselfingen Brennender Transformator sorgt für Stromausfall

Von
Die Feuerwehr musste in Grosselfingen einen brennenden Strommast löschen. (Symbolfoto) Foto: Caroline Seidel / dpa

Grosselfingen - Der Brand eines Transformators hat am Sonntagmittag für einen rund 45-minütigen Stromausfall in Grosselfingen gesorgt.

Gegen 13.10 Uhr wurde der Rettungsleistelle ein brennender Strommast in Verlängerung des Eichenwegs gemeldet, worauf die Einsatzkräfte auf das außerorts gelegene Wiesengelände ausrückten. Dort hatte Funkenflug bereits das trockene Gras unterhalb des Transformators in Brand gesetzt.

Feuerwehr löscht Flammen

Nachdem die Flammen von der Feuerwehr gelöscht worden waren, konnte ein Techniker die Stromversorgung wiederherstellen.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.