Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Grömbach Quadratmeter Bauland kostet 129 Euro

Von
Das Neubaugebiet Hasenäcker in Grömbach wird derzeit erschlossen. Das Interesse an Baugrundstücken ist noch größer als erwartet. Foto: Stadler Foto: Schwarzwälder Bote

Für ein erschlossenes Grundstück im Neubaugebiet Hasenäcker in Grömbach hat der Gemeinderat einstimmig einen Verkaufspreis von 129 Euro pro Quadratmeter festgelegt.

Grömbach (bine). Darin sind die Beiträge für die Straßenerschließung mit Beleuchtung, Wasser- und Abwasserbeiträge, die Kosten für den Grundstücksanschluss an Kanal, Wasser und Breitband sowie die Grundstücksvermessung mit Abmarkung enthalten. Bürgermeister Armin Pioch teilte dem Gremium mit, dass von den 18 Bauplätzen mit 450 bis 700 Quadratmetern bereits drei verkauft seien, für ein weiteres Grundstück stehe im Mai ein Notartermin zur Beurkundung an. Zwei weitere Bauplätze seien reserviert. Der nun gefasste Beschluss ermächtigt die Gemeinde zum Verkauf von vier weiteren Bauplätzen, für zwei liegen der Kommune bereits Anfragen vor. Pioch freut sich, dass an den Grundstücken ein derart großes Interesse bestehe. Zunächst hatte die Gemeinde geplant, zwei Bauplätze im Jahr zu verkaufen, dieses Ziel ist inzwischen überschritten.

Artikel bewerten
2
loading

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.