Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Grömbach Grömbach stellt zwei Mitglieder

Von

Grömbach. Bei einer Enthaltung hat der Grömbacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung der Einrichtung eines gemeinsamen Gutachterausschusses bei der Gemeinde Baiersbronn zugestimmt.

Der Abstimmung war eine kurze Diskussion vorausgegangen, bei der die Ratsmitglieder Fragen an Christoph Gerber, den Vorsitzenden des Gutachterausschusses der Stadt Freudenstadt, stellen konnten. Gerber hatte die Vorlage für die öffentlich-rechtliche Vereinbarung ausformuliert und war deshalb von Bürgermeister Armin Pioch in die Sitzung eingeladen worden.

Bereits im September hatte sich der Gemeinderat grundsätzlich für einen Gutachterausschuss im Bereich des westlichen Landkreises Freudenstadt ausgesprochen. Ihm werden neben Grömbach die Städte Freudenstadt, Alpirsbach und Dornstetten sowie die Gemeinden Bad Rippoldsau-Schapbach, Glatten, Loßburg, Pfalzgrafenweiler, Schopfloch, Seewald, Waldachtal und Wörnersberg angehören. Sitz des Gutachterausschusses ist Baiersbronn.

Die Gemeinde Grömbach stellt zwei von insgesamt 33 Mitgliedern. Welche Personen dies sein werden, das könne die Gemeinde selbst bestimmen, erklärte Gerber auf Anfrage.

Bis der gemeinsame Gutachterausschuss seine Tätigkeit aufnimmt – das wird am 1. Juli 2020 der Fall sein – muss Grömbach seine Grundstücksangelegenheiten noch selbst regeln. Einen amtierenden Gutachterausschuss gibt es derzeit nicht. Ein solcher solle für die Zeit bis dahin nur bestellt werden, wenn entsprechende Anfragen kommen, erklärte Pioch.

Der Gemeinderat beauftragte den Bürgermeister, die entsprechende Vereinbarung für den gemeinsamen Gutachterausschuss abzuschließen.

Artikel bewerten
5
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.