Zum Grömbacher Advent lädt die Dorfgemeinschaft für Sonntag, 9. Dezember, ab

Zum Grömbacher Advent lädt die Dorfgemeinschaft für Sonntag, 9. Dezember, ab 17 Uhr rund ums Backhaus ein.

Grömbach. Der Posaunenchor umrahmt den Grömbacher Advent musikalisch. Für die Kinder kommt der Nikolaus. Ein Höhepunkt des Abends ist der "Tanz mit dem Feuer", der gegen 18 Uhr beginnt. Die Tanzgruppe Ellylldan hat sich Mittelaltertänzen und volkstümlichen Tänzen zu Folkmusik verschrieben. Die sieben Tänzerinnen fanden sich vor sechs Jahren zusammen, als in Nagold der erste Mittelaltermarkt stattfand. Bei ihren Auftritten werden besondere Requisiten in den Tanz mit eingebaut – Feuer spielt dabei eine entscheidende Rolle. Lange Dochte, an denen das Feuer entflammt, werden an die sogenannten Schleier geheftet, die die Tänzerinnen durch die Lüfte schwingen. Die Dorfgemeinschaft Grömbach bewirtet mit Glühwein, Punsch, süßen Flammkuchen, Waffeln und Roten Würsten. Vorab, ab 16 Uhr, gibt es in der Kirche einen Gottesdienst mit Kirchenchor und Kindergarten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: