Corona-Schnelltests sind wieder kostenfrei. Das entlastet Studenten, die einen Schnelltest an der HFU vorweisen müssen, wenn sie weder geimpft noch genesen sind. Foto: jarun011 – stock.adobe.com

Der Druck auf Ungeimpfte nimmt zu. Besonders deutlich haben das die betroffenen Studenten der Hochschule Furtwangen bis vor einigen Tagen gemerkt, als sie für Corona-Tests noch zahlen mussten. Mittlerweile sind die Tests wieder kostenfrei. Fragt sich nur, wie lange.

Furtwangen - Einer der betroffenen ungeimpften Studenten hatte sich bei unserer Redaktion gemeldet und gemeint, das Studium werde unbezahlbar, wenn alle 24 Stunden ein Test für 15 Euro bezahlt werden müsse. Er plädierte vielmehr für eine Testmöglichkeit, bei denen Studenten einen selbstgekauften Test unter Aufsicht anderer Studenten in der Hochschule machen könnten. Ein selbstgekaufter medizinischer Schnelltest sei für rund drei Euro deutlich günstiger und damit finanzierbarer für einen Studenten. Solche Angebote gebe es auch an anderen Hochschulen, weiß er von seinem ebenfalls studierenden Bruder in einem anderen Bundesland, eine derartige Möglichkeit gebe es aber nicht an der Hochschule Furtwangen (HFU), kritisiert er.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€