Umfangreich sind die archäologischen Grabungen in dem Standort, an dem der neue Volksbank-Komplex entstehen soll. Dessen Baubeginn verschiebt sich voraussichtlich bis ins Frühjahr. Foto: Darama

Der neue Volksbank-Gebäudekomplex in der Schwanenstraße wird bis zur Gartenschau 2023 "auf keinen Fall" fertig sein. Denn seit Oktober werden in diesem Bereich archäologische Grabungen vorgenommen.

Balingen - Auf der Baustelle der abgerissenen Gebäude an der Ecke Friedrich-/Schwanenstraße finden aktuell archäologische Stadtkerngrabungen statt. Die Volksbank Hohenzollern-Balingen plant dort einen neuen Gebäudekomplex zur gewerblichen Vermietung sowie mehrere Wohneinheiten.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€