Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Gourmet-Tempel im SWR-Fernsehen Brand in "Traube Tonbach" jährt sich

Von
Der historische Teil der "Traube Tonbach", in dem das international bekannte Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" beheimatet ist, war am 5. Januar 2020 abgebrannt. Foto: Feuerwehr

Baiersbronn-Tonbach - Am 5. Januar jährt sich der verheerende Brand der "Traube Tonbach" in Baiersbronn. Anlässlich des Jahrestags ist die Eigentümerfamilie zu Gast in der SWR Landesschau. Laut einem Instagram-Post erzählen Matthias und Sebastian Finkbeiner in der Sendung, was sich seit dem Unglück alles getan hat. 

Sendetermin ist zwischen 18.45 und 19.30 Uhr. In den anschließenden Nachrichten "SWR Aktuell" wird ebenfalls ein Beitrag über das Hotel gezeigt.  

Der historische Teil der "Traube Tonbach", in dem das international bekannte Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" beheimatet ist, war am 5. Januar 2020 abgebrannt. Daraufhin errichtete das Familienunternehmen innerhalb weniger Monate ein Interim-Lokal, ein Provisorium namens "Temporaire" - auf dem Dach eines Parkdecks. Die "Schwarzwaldstube" (drei Sterne) und die "Köhlerstube" (ein Stern) konnten so weitergeführt werden - bis der zweite Lockdown verhängt wurde.


 

Artikel bewerten
13
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.