Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Gosheim Unfall: 61-Jähriger wird gegen Bus geschleudert

Von
Der Mann wurde gegen einen Bus geschleudert. (Symbolbild) Foto: Heidepriem

Gosheim - Ein Fußgänger ist am Dienstag bei einem Unfall in Gosheim verletzt worden.

Eine 49-jährige Autofahrerin wollte am Morgen die Kreuzung Wehinger Straße / Zeppelinstraße / Schwabenstraße durchfahren. Dabei hat sie einen 61-jährigen Fußgänger erfasst, der unachtsam die Straße an der Bushaltestelle "Egarten" überquerte. 

Durch die Kollision wurde der Mann gegen einen an der Haltestelle wartenden Linienbus geschleudert. Der 61-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Im Linienbus waren zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls etwa 50 Fahrgäste.

Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.