Annette Wiedmaier (links) feierte mit ihrem Kosmetikstudio "Duft – Kosmetik – Fußpflege" in Glatten gemeinsam mit Kundinnen das 25-jährige Bestehen. Foto: Günther Foto: Schwarzwälder-Bote

Jubiläum: Annette Wiedmaier feiert 25-jähriges Bestehen ihres Kosmetikstudios

Glatten. Ihr Kosmetikstudio ist in Glatten eine Institution, und das bereits seit 25 Jahren. Seit 1. April 1992 kann man sich bei Annette Wiedmaiers Kosmetikstudio "Duft – Kosmetik – Fußpflege" in der Neunecker Straße 4 beraten und verwöhnen lassen.

Das Angebot der staatlich anerkannten Kosmetikerin ist vielfältig und auf die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden zugeschnitten. So können neben Gesichtsbehandlungen, Maniküre und Fußpflege auch Ganzkörpermassagen, Hot-Stone-Behandlungen sowie Aromaöl- oder Ayurveda- Massagen gebucht werden. Zusätzlich stehen bei der vielseitigen Kosmetikerin auch Aromatherapie sowie Farb- und Stilberatung im Programm. Und wer sich anschließend zu Hause mit den angewendeten Kosmetik-Produkten verwöhnen möchte, findet in dem angeschlossenen kleinen Ladengeschäft die entsprechende Auswahl.

Groß ist dort auch das Angebot an Aromaölen, ätherischen Ölen und Räucherwaren. Duschgels, Pflegeprodukte und Produkte für die Fußpflege hat Wiedmaier ebenfalls im Sortiment. Viele kommen einfach gerne auch mal kurz bei "Annette" vorbei, mit allen möglichen Fragen rund um Gesundheit und Kosmetik, und gehen mit guten Tipps wieder nach Hause.

Wobei Annette Wiedmaier lediglich in der Hälfte ihrer Arbeitszeit im Kosmetikstudio in Glatten anzutreffen ist. In der übrigen Zeit ist sie in mehreren umliegenden Hotels und Sanatorien als Kosmetikerin tätig. Ein gern gesehener Gast ist sie auch in Seniorenheimen, Tagesstätten und Wohnheimen für Behinderte. Dort kümmert sie sich als Fußpflegerin um das Wohlergehen der Bewohner.

Wenn sie selbst nicht in ihrem Kosmetikstudio sein kann, wird sie dort von Tochter Larissa vertreten, sofern es deren Phamaziestudium zulässt. Und nicht nur das: Immer wieder wird Annette Wiedmaier als Referentin gebucht, etwa bei Veranstaltungen der Landfrauen oder bei Frauenfrühstückstreffen.

Was wiederum bestätigt, dass Annette Wiedmaier überaus kommunikativ ist und einen guten Draht zu ihren Mitmenschen zu haben scheint. So hat ihr Kosmetikstudio stets offene Türen. Dabei ist sie nicht nur die fachkundige Kosmetikerin, die ihre Kunden verwöhnt, sondern zugleich auch Anlaufstelle, freundliche Ratgeberin oder einfach Zuhörerin, wenn jemand bei ihr im Laden nur kurz auf eine Tasse Tee vorbeischaut. Viele treue Kunden ließen es sich nicht nehmen, beim Tag der offenen Tür zum 25-jährigen Bestehen vorbeizuschauen und Annette Wiedmaier zu gratulieren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: