Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Glatten Drei Schwerverletzte nach Motorradunfall 

Von
Alle drei Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: dpa

Glatten - Ein Leichtmotorrad ist am Freitagmittag auf dem Verbindungsweg von Neuneck nach Glatten gegen ein Auto geprallt.  Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seiner Yamaha auf dem Verbindungsweg in Richtung Glatten. Hinter ihm saß ein 16-jähriges Mädchen. Nicht weit vom Sportplatz Glatten entfernt kam der junge Motorradfahrer auf einer Kuppe zu weit nach links und stieß mit einem entgegenkommenden Kia zusammen. Der Autofahrer versuchte vergeblich, den Zusammenstoß durch eine Vollbremsung zu verhindern. Bei dem Zusammenprall schleuderte es die beiden Jugendlichen über das Autodach. Die beiden landeten schwer verletzt hinter dem Kia auf dem Boden. Auch der 58-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt.

Alle drei Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Motorrad und Auto waren nach dem Unfall erheblich beschädigt. Die Polizei geht von wirtschaftlichen Totalschäden aus. Zwei Abschleppunternehmen sorgten für den Abtransport.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.