Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von rund 1,6 Promille. (Symbolfoto) Foto: © pixabay / stevepb

Ein alkoholisierter Rollerfahrer ist Freitagnacht in Bad Wildbad gestürzt und hat sich verletzt. 

Bad Wildbad - Der 53-Jährige fuhr am Freitag gegen 22.50 Uhr mit einem Roller auf der Calmbacher Straße Richtung König-Karl-Straße. Beim Kreisverkehr stürzte er alleinbeteiligt. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von rund 1,6 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben, sein Führerschein wurde einbehalten und er wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: